Rachel & Nadja

Wer bin ich?

Hallo! Mein Name ist Rachel Schmidlechner. Ich bin Autorin der in Reimform geschriebenen „Read and Rhyme with Brown Owl“-Bücher für Kinder. Außerdem erstelle ich das didaktisch-sinnvolle Begleitmaterial zum Unterricht für Pädagog:innen.

Ich unterrichte selbst seit 15 Jahren an einer Grundschule in Österreich und habe die Bücher anhand meiner Erfahrungen als Lehrerin entwickelt.

Woher komme ich?

Ich bin in Devon, England aufgewachsen und wohne seit 2006 mit meinem Mann und drei Kindern in der wunderschönen Wachau in Österreich.

Was sind meine Stärken?

2002 absolvierte ich mein Fremdsprachenstudium (Deutsch/Französisch/Spanisch) in Sheffield, arbeitete danach zwei Jahre lang als englische Fremdsprachenassistentin in Deutschland und Österreich, und schloss in England die LehrerInnenausbildung für Deutsch und Französisch ab. Ich unterrichtete an einer englischen Gesamtschule, bevor ich schließlich 2006 entschied, zu meinem Mann nach Österreich zu ziehen.

Seither unterrichte ich Englisch an der Praxisvolksschule Krems. Das ist eine Grundschule, an der Student:innen die Praxis während ihrer Lehrer:innenausbildung erleben können. Ich habe außerdem als Native Speaker in verschiedenen Kindergärten (frühe Englischerziehung) gearbeitet und Sprachkurse für Erwachsene gehalten.

Schon als Kind habe ich gerne Reime geschrieben und heute lese ich meinen eigenen Kindern leidenschaftlich gerne vor. Mit meinen Büchern möchte ich Kinder zum Lesen motivieren, das Englischlernen leichter und unterhaltsamer machen, und Lehrer:innen bei der Planung eines abwechslungsreichen Englischunterrichts unterstützen.

Wer bin ich?

Hallo! Ich bin Nadja Grace Bodner. Ich bin Illustratorin der Bücher in Reimform „Read and Rhyme with Brown Owl“. Ich gestalte alle Zeichnungen für ein visuelles Abenteuer auf Englisch und illustriere auch die bekannten Kinderreime und Sprüche, die wir auf Instagram mit euch teilen.

Woher komme ich?

Ich bin in Niederösterreich groß geworden. Meine Mutter stammt aus Großbritannien, mein Vater aus Tirol, und so bin ich zweisprachig aufgewachsen. Sowohl englische als auch deutschsprachige Bücher spielen seit meiner Kindheit eine große Rolle.

Was sind meine Stärken?

Als Kind habe ich sehr früh erkannt, dass ich ein gewisses Talent fürs Malen und Zeichnen hatte. Vielleicht steckt das in meinen Genen, denn mein englischer Opa war Künstler und auch meine Eltern können gut zeichnen.

2017 absolvierte ich den Studiengang „Grafik und Kommunikationsdesign“ an der Grafischen in Wien. 2018 begeisterte mich der Kurs über die Gestaltung und Illustration von Kinderbüchern. Heute bin ich selbstständige Illustratorin und gestalte unter anderem Kinderbücher für den Obelisk Verlag.